Übersicht über die Lehrgänge 2020 des Bayerischen Seglerverbandes / Termine und Informationen

Der Bayerische Seglerverband bietet jedes Jahr ein umfangreiches Aus- und Fortbildungsprogramm für Mitglieder unserer Mitgliedsvereine an. Hier informieren wir Sie über Inhalte unsere verschiedenen Lehrgänge. Termine und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anmeldeseite des Buchungssystems.

Hinweis:
Alle Seminare und Kurse bis einschließlich 31. Juli 2020 sind abgesagt. Wir bemühen uns darum, diese Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen und werden Sie direkt und über unsere Verbandsmedien informieren.

Anmeldung
Die Anmeldung zu allen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des Bayerischen Seglerverbandes erfolgt ausschließlich online über unser Buchungssystem.
Nicht alle nachfolgende aufgeführten Veranstaltungen werden jährlich angeboten.

 

Unser umfangreiches Angebot im Überblick:

Trainer

Ausbildungen zum Trainerassistent, DOSB-Trainer C Breitensport Segeln und DOSB-Trainer Leistungssport Segeln:

Trainerassistent

Möglichkeit für Jugendliche ab 14 Jahre in das Trainerwesen im Segeln einzusteigen.
Der Trainerassistent soll den Vereinstrainer bei seiner unterrichtlichen sowie sportpraktischen Arbeit unterstützen.
Die Ausbildung zum Trainerassistenten erfolgt abschließend an einem Wochenende - wir bieten zwei alternative Ausbildungslehrgänge an.

DOSB-Trainer C Breitensport Segeln

Die Tätigkeit des DOSB-Trainer C Breitensport Segeln umfasst die Mitgliedergewinnung, -förderung und – bindung auf der Basis breitensportlich orientierter Übungs- und Trainingsangebote in der Sportart Segeln auf der untersten Ebene. Aufgabenschwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Übungs- und
Trainingseinheiten im sportartspezifischen Breitensport. Der DOSB-Trainer C Breitensport erhält eine Elementar- und Grundausbildung, damit er das Arbeitsziel und -niveau adressatengemäß umsetzen kann. Darüber hinaus erhält er Kenntnisse des Wettkampfsportes auf unterster Wettkampfebene.

Der Bayerische Seglerverband bildet den DOSB-Trainer C Breitensport Segeln modular aus. Es sind dies das Präsenzmodul Theoretische Grundlagen sowie die praxisorientierten Module Grund- und Aufbaulehrgang zu absolvieren, bevor die schriftliche Prüfung (Prüfungsmodul) absolivert werden kann.
Diese vier Module sind jeweils zu einem Lehrgang zusammengefasst. Zur Zeit gibt es zwei Lehrgänge (A und B) und die Module sind aus einem Lehrgang zu nehmen. In berechtigten Fällen kann hier eine Ausnahme gemacht werden. Dies ist jedoch vor der Anmeldung abzuklären.

Ein Nachweis zur Schwimmfähigkeit muss erbracht werden. Hier gibt es nähere Infos sowie ein Formular zum Download.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird eine DOSB-Lizenz ausgestellt.

Neu: Ein Lizenzerwerb ist mit Vollendung des 16. Lebensjahres möglich und förderfähig.

DOSB-Trainer C Leistungssport Segeln

Auf die DOSB-Trainer C Breitensport-Ausbildung folgt als Zusatzqualifikation ein darauf aufbauender Lehrgang als Einstieg in die Leistungssport-Ausbildung mit 30 Lerneinheiten (DOSB-Trainer C Leistungssport, Disziplin Segeln). Dieser Ausbildungslehrgang kann auch im Rahmen der turnusgemäßen Fortbildung von DOSB-Trainer C Breitensport Segeln Lizenzinhabern besucht werden und mit der DOSB-Trainer C Leistungssport Lizenzierung abschließen.

Die Tätigkeit des DOSB-Trainer C Leistungssport umfasst die Talentsichtung, -förderung und –bindung auf der Basis leistungssportlich orientierter Trainings- und Wettkampfangebote in der Sportart Segeln. Schwerpunkt sind Planung, Organisation und Durchführung sowie Steuerung des Grundlagentrainings für Anfänger und Fortgeschrittene im segelspezifischen Leistungssport.

Fortbildungen für DOSB-Trainer Breitensport/Leistungssport Segeln:

Um die Trainerkompetenz aufzufrischen und zu erweitern bieten wir für Lizenzinhaber (DOSB-Trainer C Breitensport Segeln, DOSB-Trainer C Leistungssport Segeln) regelmäßig ganztägige Fortbildungen an. Die Teilnahme an diesen Trainerweiterbildungen wird zur Lizenzverlängerung durch den Bayerischen Seglerverband anerkannt.

Über das Angebot des Bayerischen Seglerverbandes hinaus gibt es die Möglichkeit, acht der 15 erforderlichen Lerneinheiten für eine Lizenzverlängerung mit Veranstaltungen des BLSV (QualiNET) abzudecken.

Wichtig: Diese Angebote sind normalerweise nicht für die Verlängerung einer DOSB-Trainer-C-Breiten-/Leistungssport Segeln ausgeschrieben. Angaben wie "Übungsleiter-C Breitensport" o.ä. meinen nicht den DOSB-Trainer-C-Breiten-/Leistungssport Segeln.
In diesen Fällen wenden Sie sich bitte vor der Buchung an uns, damit wir die Veranstaltung bewerten können. Eine Liste mit freigegebenen Angeboten wird in der nächsten Zeit eingestellt.

Ebenso bitten wir, keine Lehrgänge zur Ersten Hilfe als Verlängerungslehrgang einzureichen, da diese nicht dem Zweck einer Fortbildung entsprechen. Natürlich empfehlen wir unseren Trainerinnen und Trainern die Erste Hilfe-Kentnisse immer auf dem Laufenden zu halten und dazu alle zwei bis drei Jahre einen entsprechenden (Auffrischungs-)Kurs zu besuchen.


Regelkundeseminare

für Regattasegler, Wettfahrtleiteranfänger, Schiedsrichteranfänger (gilt nicht als Fortbildungslehrgang)
 
Wettfahrtoffizielle

Aus- und Weiterbildungsangebote für Schiedsrichter und Wettfahrtleiter (regional und national)


Regionale Schiedsrichter

  • Grundseminar - Theoretische Ausbildung zum Lizenzerwerb
  • Fortbildungslehrgang Weiterbildung und Lizenzverlängerung (s. regionale Wettfahrtleiter)

  • Fortbildungslehrgang als Abendseminare
    Für eine Anerkennung als Fortbildung müssen beide Teil besucht werden.

 

Regionale Wettfahrtleiter

  • Grundseminar - Theoretische Ausbildung zum Lizenzerwerb

  • Fortbildungslehrgang - Weiterbildung und Lizenzverlängerung
    Für die Regionen Starnberger Fünf-Seenland und Chiemsee probieren wir ein neues Konzept in Form eines "Stammtisches" aus, wo einzelne Punkte in 90 Minuten angesprochen werden. Sollte sich dies bewähren, dann werden Fortbildungen auf diese Weise anbieten.

  • Fortbildungslehrgang als Abendseminare
    Für eine Anerkennung als Fortbildung müssen beide Teile besucht werden.

 

Nationale Schiedsrichter- und Wettfahrtleiter

Theoretische Ausbildung
Die Ausbildung zur Erlangung nationaler Lizenzen wird vom DSV in Zusammenarbeit mit den Landesseglerverbänden durchgeführt.

Anmeldung und weitere Termine können der Homepage des DSV unter "DSV-Terminkalender" und "Schulungstermine" entnommen werden.

Weiterbildung und Lizenzverlängerung siehe Fortbildungslehrgänge bei regionalem Schiedsrichter bzw. Wettfahrtleiter.


Vereinsinterne Seminare

Wünscht Ihr Verein ein vereinsinternes Regelkundeseminar oder einen exklusiven Grundlehrgang zum regionalen Schiedsrichter oder Wettfahrtleiter, richten Sie bitte Ihre Anfrage an den Lehrbeauftragten Thomas Brunner (brunner@bayernsail.de).