Über den Bayerischen Seglerverband

Der Bayerische Seglerverband e.V. wurde bereits im Jahr 1946 gegründet und gehört dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV, München) an. Im Bayerischen Seglerverband sind knapp 200 Vereine an 60 Revieren vom Bodensee bis Nordfranken und Oberbayern vertreten. Rund 31.000 Mitglieder gehören den Segelclubs und -vereinen im Bayerischen Seglerverband an, darunter viele aktive Regattasegler/innen. Einige der weltbesten Segler/innen kommen aus Bayern! In den vergangenen Jahren nahmen sie an internationalen Events wie der Opti-WM auf Zypern, der Kieler Woche, dem Weltcup in Aarhus (DEN) und Enoshima (JPN) sowie an olympischen Segelwettbewerben teil. Der Bayerische Seglerverband ist der drittgrößte Landesseglerverband im Deutschen Segler-Verband e.V. (DSV, Hamburg).

BSV-Aktuell

BLSV: Information für Sportfachverbände

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

das heutige Schreiben "Information für Sportfachverbände" des Bayerischen Landes-Sportverbandes geht u.a. auf die DOSB Hygiene-Standards, die Corona-Hilfen für Sportfachverbände sowie die 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ein.

Nachstehend der Link zum Download (PDF):
BLSV: Information für Sportfachverbände vom 26. Oktober 2020

Viele Grüße
Ihr Bayerischer Seglerverband e.V.

Zurück zur Listenansicht