Stückl / Tellen segeln bei 505er-Europameisterschaft auf sechsten Platz

75 Boote aus elf Nationen hatten sich beim Sønderborg Yacht-Club in Dänemark eingefunden, um den Europameistertitel im 505er, einer der modernsten Zweihandjollen mit hoher Leistungsdichte, auszusegeln. Die deutschen Mannschaften segelten knapp am Podest vorbei, machten aber mit guten Leistungen auf sich aufmerksam.

IMG 2289

Nach zehn engen Wettfahrten bei unterschiedlichen Windbedingungen sicherten sich Wolfgang Hunger (Berlin) und Holger Jess (Eckernförde) den vierten Platz der Gesamtwertung (Rang drei der Europawertung). Beste bayerische Mannschaft wurden Julian Stückl (Deutscher Touring YC) und Johannes Tellen (Münchner YC), die die Meisterschaft auf dem sechsten Gesamtrang beendeten. Neuer Europameister wurde das britische Team Gilbert/McGrane.

 IMG 2288

Die weiteren Platzierungen der bayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

15. Christian Kellner / Martin Schöler (beide Herrschinger SC)

19. Frieder Achterberg / Wolfgang Stückl (beide DTYC)

22. Hendrik Schultz / Ute Oberländer (beide SC Walchensee)

39. Nicola Birkner (Berlin) / Angela Stenger (MYC)

69. Dirk Hütten (SG Riegsee) / Guido von Walter (SC Walchensee)

 IMG 2290