BSV-Aktuell

Neun Seglerinnen und Segler aus Bayern segeln vor Palma mit um die Trofeo Princesa Sofia.

Der bayerische Laser-Weltmeister Philipp Buhl (Norddeutscher Regatta Verein/Segelclub Alpsee-Immenstadt) holte mit Bronze im ILCA 7 eine Medaille für die DSV-Flotte.
 
 
--- NEWS aus Plama ----> Top Ergebnisse der bayerischen Segler zur Halbzeit: vielversprechend-deutschlands-olympiasegler-sind-gut-ins-erste-kraeftemessen-der-saison-gestartet

 

 

 
Mit eine Rekordbeteiligung von ca. 1.000 Aktiven startet mit der Trofeo Princesa Sofia auf Mallorca die Weltcupsaison 2022. Viele Olympiateilnehmer starten von ihrer Pause nach Tokyo wieder in den neuen Olympia-Zyklus. Neu sind die klassen 470er Mixed, IQ Foil weiblich und männlich sowie Formula Kite weiblich und männlich. Race areas of the Trofeo Princesa Sofia Mallorca
Alle Infos und Ergebnisse auf: 
Diese Sporter*innen aus Bayern sind mit dabei:
470er Mixed: 
Philipp Autenrieth, BYC (als Vorschoter von Luise Wanser)

Theresa Loeffler, DTYC 
Christopher Hoerr, SCBC, DTYC, CYC

49er: 
Jakob Meggendorfer, BYC 
Andreas Spranger, BYC
49er FX: 
Nadine Boehm, DTYC 
Lena Weisskichel, DTYC
ILCA 7:  
Philipp Buhl, SCAI, NRV
Nacra 17: 
Estela Jentsch Steimer, SCFF 
mit Paul Opolony (Schluchsee)