Jahrestreffen World Sailing 2018

In London/GBR versammeln sich vom 10. bis 15. Mai 2018 mehr als 200 internationale Delegierte beim World Sailing-Jahrestreffen 2018. Ein wichtiges Thema ist die Auswahl der Olympischen Bootsklassen für das Jahr 2024.

Das "Mid-Year Meeting" findet im Chelsea Football Club statt und bringt den Vorstand von World Sailing, den Event- und den Ausrüstungs-Ausschuss zusammen, bevor die zwei Tage dauernden Ratssitzungen beginnen.

Vor dem Jahrestreffen erhielt World Sailing 62 Anträge/Eingaben - neben 12 im Jahr 2017 aufgeschobenen Eingaben - von nationalen Behörden und Klassenverbänden, die neue Richtlinien oder Änderungen der World Sailing-Bestimmungen vorschlugen.

Olympische Segel-Events Paris 2024

Die Veranstaltungen für den olympischen Segelwettbewerb in Paris 2024 werden vom World Sailing Council beim Mid-Year Meeting entschieden. Ein Event ist der Name des Wettbewerbs bei den Olympischen Spielen, zum Beispiel "Mixed Two Person Multihull", und ist nicht spezifisch für eine Klasse oder Ausrüstung.

Im Anschluss an die Jahreskonferenz 2017 wurde eine Arbeitsgruppe "Veranstaltungen und Ausrüstung" aus dem Jahr 2024 gebildet, die dem Veranstaltungsausschuss zu den Segel-Events 2024 Vorschläge unterbreiten und Empfehlungen abgeben sollte.

Diese Arbeitsgruppe absolvierte ein umfangreiches Programm, um die für das Segeln und das Veranstaltungsprogramm bei den Olympischen Spielen relevanten Themen zu verstehen. Ein vollständiger Bericht über ihre Arbeit (Link PDF)

Im Vorfeld der Halbjahresversammlung hat der World Sailing-Rat eine Empfehlung des Veranstaltungsausschusses zur Überprüfung folgender Events/Klassen gebilligt:

  • Windsurfing für Männer
  • Windsurfing für Frauen
  • Einmann-Dinghy Männer/Schwergewicht
  • Männer Zweimann-Jolle
  • Frauen Zweimann-Jolle

Die Überprüfung der fünf Events/Klassen hat dazu geführt, dass die verbleibenden fünf Events und ihre Ausrüstung für Paris 2024 unverändert bleiben. Diese sind:

Einmannjolle Männer - Laser
Einmannjolle Frauen - Laser Radial
Frauen-Skiff - 49erFX
Männer-Skiff - 49er
Mehrrümpfer gemischt - Nacra 17

mehr... (Link WS)

"World Sailing received 58 submissions that propose recommendations for the Events that are under review. Class Associations and Member National Authorities have put forward submissions that state whether the Events under review should be retained or if new Events should replace them.

These submissions will be discussed and debated at the Events Committee meeting. The Events Committee will then make a recommendation to World Sailing's Council.

World Sailing's Council comprises the President, seven Vice-Presidents, two Officers of Honour (non-voting), twenty-eight appointed members (representing each of the regional groups of sailing nations), and representatives of the Offshore Committee, Classes Committee, Athletes' Commission and a Women's Representative.

The Council will discuss and debate the Events for Paris 2024 further before voting on the final list of Events for Paris 2024. Following the decision, the Equipment Committee will review the Equipment for the Events which are under review."